Sonntag, 20. Juli 2008

another hard day in the office...

...ich stehe am Strand...eine schwarzhaarige Schönheit lächelt mir zu..sie steht in der Brandung...das azurblaue Wasser umspielt ihre langen, braungebrannten Beine...ich gehe auf sie zu und...

Ein schriller Alarmton prügelt mich aus dem Schlaf
*BÄM!* mit dem Kopf gegen die Kojendecke
"Scheisse!"

"ALARM! ALARM! FEINDLICHE FLOTTE AUF DEN SCANNERN! ALLE AUF KAMPFSTATIONEN! PILOTEN IN SCHIFFE! ALAR..."

ich steige in meinen Pilotenoverall der an der wand hängt, waschen und rasieren muss warten...Körperpflege wird eh überbewertet.
Noch schnell eine Zigarre in die Brusttasche gesteckt und schon renne ich den Gang in Richtung Hangar herunter. Im Hangar angekommen springe ich in meinen Abfangjäger der Crow Klasse. Ich fahre die triebwerke hoch...das Schiff bebt unter der Power des gistii microwarpdrive...

"ruhig süße, gleich darfst du loslegen"

ich frage nach Starterlaubnis...die platten unter meinen Füßen erzittern als ich langsam Richtung schleuse fliege...
"hier Stationcommand, sie haben Startfreigabe." tönt eine zuckersüße stimme aus den Lautsprechern.
"ich finde" antworte ich "wir sollten wirklich etwas zusammen essen gehen, wenn ich wieder angedockt habe"
"vielleicht, aber tun sie zuerst ihre Pflicht. fly save"
sie unterbricht die Verbindung bevor ich antworten kann.
Mein Jagdinstinkt ist geweckt...




10min. später war es dann soweit.
ein Drake Schlachtkreuzer kam vor der Station aus dem Warp und fängt an loszuballern. ich gebe vollschub und aktiviere den scrambler...
Die heavy missiles fliegen mir um die Ohren, ich verschütte mein Bier, aber die Raketen fliegen an mir vorbei... Schwein gehabt...

"check check! drake vor der Station, fordere Unterstützung an" gibt Jack bubu durch die Kanäle. Er sitzt in einer Eagle. Die railguns auf seinem Schiff hauen eine salve nach der nächsten raus. Die Geschosse bohren sich in den Schild der Drake und lassen ihn bläulich aufleuchten.
Ein zweiter Interceptor, gesteuert von Xyyreen schließt sich uns an und stört den warpantrieb des Kreuzers.
"wir sind auf dem weg" tönt eine stimme aus den Lautsprechern.
und dann kam die Unterstützung...sogar ein Thanatos Trägerschiff.
Mit dieser geballten Feuerkraft haben wir die Drake aus dem Weltraum gepustet.

Eine Rettungkapsel löst sich bevor das Schiff zerriss. Sie flog durch ein nahes gate in ein nachbar System, wohin ich ihr folgte. Sackgasse. Ende Banane püppi denke ich mir noch, als aufeinmal eine Übertragung reinkommt.

"bitte podde mich nicht, ich habe doch nichts getan..ich tue auch alles was du willst..." mitsamt einem Bild einer großbusigen Blondine.

bla bla bla...denkt der ich wäre blöd?

*zwuusch*
da kommt die Kapsel...ich schalte sie auf. Die Missiles sind unterwegs und treffen ihr Ziel mit tödlicher Genauigkeit. Die kleine Kapsel leuchtet einmal auf und existiert dann nichtmehr.
Ich fliege zurück zum Hauptquartier..mal sehn ob ich die kleine von der Flugüberwachung mit der süßen stimme finde.......

1 Kommentar:

Die süße von der Flugkontrolle hat gesagt…

<3